Saatgut-Festival im ÖBZ

Saatgut-Festival im ÖBZ

Ziel des Saatgut Festivals war es die Möglichkeit zu bieten alte, seltene und samenfeste Kultursorten kennenzulernen. Der Andrang war groß und es fanden sich um die 1.800 Besucher im ÖBZ ein.
TatenSchenker halfen vor allem bei der Standbetreuung mit, verteilten Feedbackbögen, zählten Besucher und verkauften Kaffee.